Ladesäulen in der Projektregion

Das Vorhandensein von ausreichend öffentlichen Lademöglichkeiten ist ein wichtiges Argument, das bei der Anschaffung eines Elektroautos von zentraler Bedeutung ist.

Bei öffentlichen Ladesäulen handelt es sich um Ladepunkte, die rund um die Uhr (also ohne vorgegebene Nutzungs- bzw. Öffnungszeiten) und barrierefrei (ohne Einschränkungen z.B. durch eine eigene Ladekarte oder ausschließlich Nutzung für Kunden) genutzt werden können.

Die Infrastrukturlandschaft an Ladesäulen ändert sich auch durch entsprechende Programme, die die Installation von öffentlichen Ladesäulen für Kommunen oder Energieversorger fördern. 

So werden auch in der Projektregion der Landkreise Bayreuth, Hof und Wunsiedel immer mehr Ladepunkte für Elektroautos in Betrieb genommen.

Folgende Grafik zeigt die Anzahl der Ladestandorte in der Projektregion aufgeteilt nach vier unterschiedlichen Kategorien (Stand September/2018):


Normalladestandorte (11 bis 22 kW AC) - hellblau
Zu dieser Kategorie zählen alle öffentlichen Ladesäulen ab einer Leistung von mindestens 11 kW bis 22 kW. Normalladestandorte basieren auf das Laden mit Wechselstrom (AC) über den standardisierten Stecker "Typ 2". Öffentliche Säulen zeichen sich dadurch aus, dass sie uneingeschränkt und rund um die Uhr zugänglich und nutzbar sind.

Schnellladestandorte (über 22 kW AC bzw. DC) - dunkelblau
Schnelladesäulen werden im Regelfall über die Möglichkeit des Ladens mit Gleichstrom (DC) charakterisiert. Hierzu zählen die Steckerstandards CCS oder CHAdeMO, die aktuell Ladeleistungen von bis zu 50 kW zur Verfügung stellen. Auch das Laden über Wechselstrom mit einer Leistung von bis zu 43 kW zählt zum "Schnellladen".

Halböffentliche / Langsame Ladestandorte - gelb
Hierzu werden alle Ladesäulen gezählt, die

Tesla SuperCharger (DC bis 120 kW) - rot
Die Tesla SuperCharger sind ausschließlich von Tesla-Modellen nutzbar und stellen eine Ladeleistung über Gleichstrom von bis zu 120 kW zur Verfügung. Der einzige Standort in der Projektregion ist der Autohof in Münchberg.

Quelle / Ladesäulenverzeichnisse:

Ausführliches Ladesäulenverzeichnis:

Eine ausführliche Liste mit allen Standorten der ausgewerteten Ladesäulen in der Projektregion finden Sie hier als pdf zum Download:

Ladesäulenverzeichnis Projektregion (Stand 09/2018)